DerAnwalt.tv Übersicht     Anwalts-Stundensätze 1 bis 36 Euro     Anwaltsauftrag ausschreiben für den Bestpreis     Impressum

UltraTiefpreis-Rechtsberatung
 
Durch die Revolution des Internets fallen die Preise für Rechtsberatung immer weiter.

Das Anwalts-Establishment versucht den Status Quo der gesetzlichen Gebühren zu erhalten und jeden Preiswettbewerb zu verhindern.

Ich möchte, dass gerade Selbstzahler ohne Beratungshilfe/Prozesskostenhilfe-Berechtigung oder Rechtsschutzversicherung von Anwalts-Tiefpreisen profitieren.

Auf folgenden Plattfornen:

Anwalts-Stundensätze 1 bis 36 Euro

Ausschreibungsplattform "UltraTiefpreis-Rechtsberatung"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

* In außergerichtlichen Angelegenheiten gilt der Preis mit dem Vorbehalt, dass er in einem angemessenen Verhältnis zu Leistung, Verantwortung und Haftungsrisiko des Rechtsanwalts steht (§ 4 I 2 RVG). In gerichtlichen Angelegenheiten mit dem Vorbehalt, dass die gesetzliche Gebühr nicht höher ist (§ 4 I 1 RVG)